Marktgerechtigkeit

 

Die Teilnehmer dieses Seminars werden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Prüfung der Marktgerechtigkeit von Finanzprodukten nach den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) kennenlernen.

Neben grundlegenden Kenntnissen zur Bewertung von festverzinslichen Wertpapieren werden Methoden für alle klassischen Instrumente, vom Tagesgeld, über die verschiedenen Arten von festverzinslichen Papieren bis zu Aktien und Devisen-Geschäften, vorgestellt und geübt.
Darüberhinaus werden die Teilnehmer Methoden zur Marktgerechtigkeitsprüfung von Swaps, Caps/Floors, CDS, Credit Linked Notes und strukturierten Produkten beherrschen.

Die vorgestellten Methoden lassen sich unmittelbar im täglichen Geschäft umsetzen.

Dorothea Hill
0331 – 2883 0052

Herrn Eller ist es gelungen, sehr praktisch die Herausforderungen der Themen Inflation, Energiekrise und Zinswende, Strategische Herausforderungen [...] ergebnisoffen zu erörtern und zu diskutieren.

Rainer Schikatzki (zur Schulung Aufsichtsrat)
Vorstandsvorsitzender, Sparkasse Meißen

Ausblick auf unsere nächsten Veranstaltungen
Mittwoch, 2024-06-05
Mittwoch, 2024-06-12

12. Juni 2024 16:00 bis 18:00 Uhr - Online

F&P Webinar: Zinsbuchsteuerung

Online

Mittwoch, 2024-06-19